von Marilena
Marilena Berends
© Philipp Bachhuber
MARILENA BERENDS (Gründerin)

Marilena hat bis heute keine Bezeichnung gefunden, die ihre beruflichen Tätigkeiten in einem Wort zusammenfassen. Sie liebt die Vielfalt. Einen Teil ihrer Zeit widmet sie dem Sinneswandel Podcast sowie als freie Journalistin dem Schreiben zu Themen persönlicher und gesellschaftlicher Transformation. Kommunikativ unterstützt Marilena Purpose und die Stiftung Verantwortungseigentum dabei der Wirtschaft ihren Sinn zurückzugeben. Und studiert, neben der Gründung eines gemeinnützigen Kollektivs, welches sich die Gestaltung lebenswerter Zukünfte zur Aufgabe gemacht hat, Philosophie und Politik an der Universität Hamburg.

EDUARDO ALCARAZ BRACHO (Co-Redakteur)

Wenn sich Eduardo versucht mit einem Wort zu beschreiben, dann ist es wohl: Neugier. Neugier bewegt ihn dazu, sich mit den verschiedensten Themen und Phänomen zu beschäftigten. Wichtig sind ihm dabei die Prozesse von Veränderung. Wie verändert sich die Gesellschaft und wie können wir sie mitgestalten? Über verschiedene Felder versucht er sich Fragen wie diesen zu nähern. Sei es über das Schauspiel, die Philosophie oder als Redakteur des Sinneswandel Podcast. Eduardo studiert Kulturwissenschaften und Philosophie in Lüneburg und ist Mitarbeiter des Instituts für Kultur und Ästhetik Digitaler Medien an der Leuphana Universität.